Der Absolutismus: Beispiel Frankreich unter Ludwig XIV.


  • Neue Regierungsform: Absolutismus
    • König regierte sein Land allein
    • Unbegrenzte Macht: Gesetzgeber, Richter, militärischer Oberbefehler
    • Könige lebten in prachtvollen Schlössern (Volk: arm, völlig rechtlos)
    • Frankreich als Vorbild unter Ludwig XIV.
  • Ludwig XIV.:
    • „Der Staat bin ich.”, daher der Name „Sonnenkönig”
    • Herrschte allein, seine Minister waren von ihm abhängig
    • Er reiste nicht viel, lebte aber in Versailles
    • Ein neuer Adelschicht entstand: der Hofadel (keine politische Macht)
    • Die Verwaltung haben die Beamten koordiniert (Befehl dierkt vom König)
    • Katholische Religion als Staatsreligion (andere Religionen verfolgt)
    • Ein stehendes Heer wurde organisiert
  • Die Gesellschaft im Absolutismus
    • 1.Stand: Geistlichkeit
    • 2.Stand: Adel
    • 3.Stand: Bürger, Bauern, Lohnarbeiter
  • Die Wirtschaft im Absolutismus
    • Jean-Babtiste Colbert führte den Merkantilismus ein
    • Viel Export (bringt Geld)
    • Wenig Import (nur billige Waren, sonst Zölle)
    • Bau von Manufakturen (Massenproduktion)

Vélemény, hozzászólás?

Adatok megadása vagy bejelentkezés valamelyik ikonnal:

WordPress.com Logo

Hozzászólhat a WordPress.com felhasználói fiók használatával. Kilépés /  Módosítás )

Google kép

Hozzászólhat a Google felhasználói fiók használatával. Kilépés /  Módosítás )

Twitter kép

Hozzászólhat a Twitter felhasználói fiók használatával. Kilépés /  Módosítás )

Facebook kép

Hozzászólhat a Facebook felhasználói fiók használatával. Kilépés /  Módosítás )

Kapcsolódás: %s