Der Faschismus und die Geschichte Italiens unter Mussolini


  • Was ist Faschismus?
    • in vielen Ländern entwickelten sich faschistische Gruppierungen (in Italien: 1922 unter Mussolini)
    • Wort stammt aus lat. fasces=Rutenbündel, das das Wahrzeichen dieser Gruppierung war
    • autoritäre Regime entstanden
    • Die wichtigsten Merkmalen:
      • Demokratie, Sozialismus, Kommunismus abgelehnt und bekämpft
      • Hass der Minderheiten (die schuldig für alles sind): Ausgrenzung, Verfolgung, Vernichtung, Terror
      • Verherrlichung von Nationalismus, Militarismus
      • Führerkult (Personenkult)
      • Einsatz von Propaganda
  • Italien in der Krise und Mussolini
    • Italien war nach dem Krieg unzufrieden (zu wenig Gebite erhielten)
    • politische Unruhe, Wirtschaftskrise
    • manchen erschien Mussolini als „Retter”, er wurde von den Fabriksherren, Großgrundbesitzer unterstützt (Faschisten werden die Arbeiter unter Kontrolle halten)
    • Mussolini verkündete auch Sozialgesetze, Programme für Arbeiter, aber ohne Erfolg

Links zum Weiterlesen:

in Arbeit!

Vélemény, hozzászólás?

Adatok megadása vagy bejelentkezés valamelyik ikonnal:

WordPress.com Logo

Hozzászólhat a WordPress.com felhasználói fiók használatával. Kilépés /  Módosítás )

Google kép

Hozzászólhat a Google felhasználói fiók használatával. Kilépés /  Módosítás )

Twitter kép

Hozzászólhat a Twitter felhasználói fiók használatával. Kilépés /  Módosítás )

Facebook kép

Hozzászólhat a Facebook felhasználói fiók használatával. Kilépés /  Módosítás )

Kapcsolódás: %s